dha

Flughafen Antalya: 45.502 Ankünfte an einem Tag

12.10.2020 11:56 Uhr

Der Flughafen in der Urlaubsprovinz hat am Samstag seinen geschäftigsten Tag im Oktober erlebt: 45.502 Touristen kamen aus 18 Ländern in Antalya an.

In einigen Ländern haben die Herbstferien schon begonnen, und so geht die Sommersaison in Antalya in diesem Jahr nahtlos in die Herbstsaison über – und das trotz Coronavirus-Pandemie.

Rekordtag für deutsche Urlauber

Den "Wegfall" der großen Massen aus Großbritannien, die wegen einer neuen Quarantäne-Regelung auf ihren Urlaub in der Türkei verzichten, wird durch Touristen aus Russland, Deutschland, der Ukraine und Polen aufgefangen.

Der Samstag war unter anderem der Tag in diesem Jahr, an dem die meisten Touristen aus Deutschland und der Schweiz ankamen.

7083 Besucher aus Deutschland

Sieht man sich die Verteilung nach Herkunftsländern nach Antalya an, kamen am Samstag 65 Flieger aus Russland mit 18.915 Touristen an.

Aus Deutschland waren es 38 Flieger mit 7083 Passagieren, 30 Flüge aus der Ukraine mit 6281 Passagieren, 19 Flüge aus Polen mit 3546 Gästen an Bord und aus der Schweiz mit 15 Fliegern und 2920 Touristen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.