Flüchtlinge: "Wir werden nicht umkehren!"