imago images / biky

Fisher Price ruft Millionen Baby-Wiegen zurück

13.4.2019 13:19 Uhr

Es ist eine Horrorvorstellung für Eltern: das Kind dreht sich in der Baby-Wiege und erstickt. Jetzt hat Spielzeugherstellter Fisher Price Millionen von Baby-Wiegen zurückgerufen, weil genau das in den vergangenen Jahren mehrmals passiert sein soll.

Der Hersteller und die US-Verbraucherschutzkommission haben nun die Wiegen des Modells "Rock 'n Play Sleepers" zurückgerufen. Anlässlich dafür waren Berichte über mehrere Todesfälle, in denen sich die Säuglinge selbst in der Schale der Wiege gedreht hätten. Demnach sollen in den letzten zehn Jahren mindestens 32 Säuglinge so ums Leben gekommen sein.

(be/dpa)