Hürriyet

Filmfestival in Adana: Filme in Gondeln

14.9.2020 7:43 Uhr

Das jährliche Filmfestival in Adana bietet Filmliebhabern in diesem Jahr die Möglichkeit, aufregende Kinofilme in Gondeln zu genießen.

Der Einsatz der Gondeln beim Internationalen Golden Boll Filmfestival in Adana ist eine kreative Maßnahme, um die Kultur des Kinos unter den Einschränkungen des Coronavirus am Leben zu erhalten. Die Veranstalter des Festivals berichteten, dass die Filmvorführungen auf dem Seyhan-Fluss in der südlichen Provinz während des Festivals, das vom 14. bis 20. September stattfinden wird, kostenlos sein werden.

Der Seyhan-Fluss in Adana (Bild: Hürriyet)

Filmfans können Filme von acht Gondeln aus auf dem Fluss die Show genießen. Allerdings gibt es zu den Gondeln noch 100 weitere Sitzplätze im Freien.

Teilnehmer müssen sich bei sehircilikatolyesi.org registrieren, um ihre Plätze während des Festes zu sichern. Das Festival zählt zu den prestigeträchtigsten Filmveranstaltungen der Türkei und ist daher besonders beliebt.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.