EA Sports

FIFA 20 kommt am 27. September

9.6.2019 19:36 Uhr, von Chris Ehrhardt

EA Sports wird mit FIFA 20 richtig einen raushauen. Das steht fest, denn bereits vor dem offiziellen Start der E3 in Los Angeles ließ der Spiele-Gigant Electronic Arts die Katze aus dem Sack, was sein Top-Game angeht. FIFA 20 wird am 27. September des Jahres erscheinen und alle Fans des Fußball-Games dürfen sich auf absolute Highlights freuen. Doch was ist neu?

Mit dem neuen Release kommt der Straßenfußball zurück – FIFA Street feiert seine Auferstehung. Unter dem Begriff VOLTA wird der Modus implementiert und das ganz bestimmt zur Freude der Zocker-Gemeinde. Hier lassen sich völlig frei eigene Kicker-Charaktere erstellen und auch das Geschlecht ist wählbar. Das heißt, es können auch Frauen-Teams entstehen. Und natürlich sind die Street-Grounds wählbar, denn es stehen viele Untergründe zur Wahl. 3 vs 3, 4 vs 4, 5 vs 5 und das Ganze mit oder ohne Keeper – hier kommt Freude auf. Auch Futsal wird übrigens integriert sein – endlich wieder Hallengekicke bei FIFA!

Das Warten auf FIFA 20 beginnt

Doch das sind längst nicht alle Highlights. So wurde zum Beispiel laut EA die Ballphysik erneut verändert, damit das Spielerlebnis noch realistischer ist, als es jetzt bei FIFA 19 abläuft. Zeitgleich dazu wurde an den Straf- und Freistößen gefeilt. Als Spieler wird endlich erkennbar – mittels Kreis auf dem Screen – wohin die Kugel fliegen wird. Auch die Option darauf, dem Ball einen Spin zu verpassen, wurde eingefügt. Hier werden sich wohl echte Freistoß-Spezialisten herausbilden.

Wer darf sich am 27. September freuen? FIFA soll an dem Datum für die Playstation 4, die Xbox One und den PC auf den Markt gebracht werden. Natürlich wird es wieder drei unterschiedliche Editionen mit aufsteigenden Preisen geben. Das liegt an den Boni, die mit dem Kauf der teureren Sondereditionen verknüpft sind. Doch selbstverständlich lässt sich FIFA 20 auch easy in der preiswertesten Variante optimal zocken.