dha

Feuerwehr rettet Kätzchen aus Regenrohr

29.6.2019 20:51 Uhr

Eine Straßenkatze steckte in Pammukkale/ Denizli mit ihrem Kopf in einem Regenablaufrohr fest und konnte erst durch den beherzten Einsatz der Feuerwehr gerettet werden.

Gegen 10.00 Uhr morgens hörten Anwohner eines Mehrfamilienhauses lautes und klägliches Miauen aus dem Regenablaufrohr. Die daraufhin verständigte Feuerwehr konnte die Katze auf dem Dach des Hauses finden. Der neugierige Vierbeiner hatte sein Köpfchen an der Zulaufstelle der Regenrinne zum Rohr so tief hineingesteckt, dass sie mit dem Köpfchen steckeblieb. Um die Katze zu befreien, musste das Rohr demontiert werden.

Kaum aus dem Rohr, schon am Meckern

Glücklicherweise blieb das Tier unbeschadet, nach einer Erstversorgung mit Futter und Wasser wurde das Kätzchen zu einem Gesundheitscheck in die Denizli Tierklinik gebracht.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.