Imago/Agencia EFE

Feuervulkan in Guatemala ist wieder aktiv

29.11.2018 21:07 Uhr

Rund ein halbes Jahr war Ruhe, aber jetzt zeigt der Feuervulkan Volcán de Fuego in Guatemala wieder reichlich Aktivität. Die Aschewolke reicht mittlerweile Kilometer hoch.Bei seinem Ausbruch vor knapp sechs Monaten kam es zu 194 Todesopfern.

Die neuerliche Aktivität lässt schlimmeres erahnen: rund acht- bis zehnmal pro Stunde kommt es zu Explosionen, die Asche und Gestein in die Luft katapultieren, wie die Katastrophenschutz-Behörde in Guatemala-Stadt verlauten ließ. Die angrenzenden Gemeinden befinden sich in Alarmbereitschaft.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.