Feuervulkan in Guatemala erneut ausgebrochen

20.11.2018 9:25 Uhr

Nach einem erneuten Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala haben die Behörden die Evakuierung der Anwohner eingeleitet. Rund 3000 Menschen im Umkreis des Lava und Asche speienden Bergs seien vorsorglich an sichere Orte gebracht worden, sagte der Sprecher der Katastrophenschutzbehörde Conred, David de León.

(SE/AFP)