Fetö-Mitglied verhaftet

5.2.2021 10:03 Uhr, von dha

Emin Erener der Präsident der geschlossenen Vereinigung der freien Industriellen und Geschäftsleute, sowie seine Frau Nesrin Erener wurden in der Luxusvilla in der sie sich versteckten, festgenommen.

Polizeipräsidium Ankara Abteilung für Bekämpfung der Organisierte Kriminalität stellten ein spezielles Team zusammen, um flüchtige FETÖ-Mitglieder zu verhaften. In der vom Spezialteam durchgeführten Ermittlungen wurde die Spur von Emir Erener gefunden, der seit 5 Jahren im Rahmen der Klage wegen „Mitgliedschaft bei FETÖ / PDY“ (Fetöistische Terrororganisation/Parallele Staatsstruktur) durch 16. Große Strafkammer zu Ankara gesucht wird.

Es wurde festgestellt, dass Emin Erener, der Vorsitzende der Frei Industriellen Verband und seine Frau Nesrin Erener sich in sogenannten „Abwesenheitshaus“ im Viertel Beytepe im Bezirk Çankaya versteckten. Emin Erener und seine Frau Nesrin Erener wurden während der Operation an diesem konspirativen Villenhaus in Gewahrsam genommen, das von Kameras beobachtet wurde.

Anhängige Klage

Bei einer Durchsuchung im Haus wurde eine vergoldete, nicht lizenzierte Pistole beschlagnahmt. Es wurde festgestellt, dass auch Frau Nesrin Erener im Rahmen der Klage wegen "Mitgliedschaft in einer bewaffneten Terrororganisation", die beim 5. Strafgerichskammer zu Friedensgericht eröffnet wurde, gesucht wurde.

Es wurde mitgeteilt, dass Emin Erener Benutzer von ByLock, dem kryptografischen Kommunikationsprogramm der FETÖ-Organisation, und Partner von Alaattin Kaya, einem der Teilhaber der geschlossenen sowie ebenso der Organisation gehörende Zaman-Zeitung, und der Firma Imaj Außenhandel war.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.