Symbolbild: imago images / ingimage

Festnahmen nach Terrorangriff in Malediven

6.2.2020 23:29 Uhr

Auf den Malediven sind zwei Tage nach islamistisch motivierten Messerangriffen auf drei Ausländer drei Verdächtige festgenommen worden. Das teilten die Behörden der im Indischen Ozean gelegenen Inselrepublik am Donnerstag mit.

Zu dem Angriff auf zwei Chinesen und einen Australier auf der Insel Hulhumale hatte sich eine mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) verbundene maledivische Organisation bekannt. Der Zustand aller drei Opfer wurde am Donnerstag als stabil bezeichnet.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.