imago/Westend61

Festliche Beauty-Looks

28.12.2018 11:21 Uhr, von Juliane Kabjolke

Das neue Jahr ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes. Nichts ist alltäglich; weder die Stimmung noch die Gesprächsthemen, weder der gedeckte Tisch noch die Speisen.

Zu einem diesem Tag entsprechenden Silvester-Outfit gehören nicht nur schicke Kleidung und eine aufwändigere Frisur, sondern auch das passende Make-up. Damit der Alltags-Look keine Chance hat, darf es ruhig ein bisschen mehr sein. Besonders wirkungsvoll sind kräftige, warme Farben und schimmernde Metallic-Töne.

Glitter und Glamour

Mit diesem Look macht Frau dem Fest ein bisschen Konkurrenz. Damit es nicht zu viel wird, sollte sie sich für eine Gesichtspartie entscheiden und diese besonders zum Funkeln bringen. Sind es die Augen, dann kann goldener, bronzener oder silberner Lidschatten aufgetragen und mit Glitter-Mascara sowie Glitter-Lidstrich kombiniert werden. Das sorgt für strahlende Augenblicke. Alternativ zur Augenpartie kann der Mund mit einem Metallic-Effekt-Lippenstift zum Glitzern gebracht werden. Ein Glow auf den Wangen entsteht mit einem Highlighter, der Glitzerpartikel enthält. Überaus zauberhaft und festlich wirken dank Glitzerspray aus dem Flakon schimmernde Arme und ein schimmerndes Dekolleté. Die Fingernägel nicht vergessen! Farbloser Lack ist an Silvester und gerade bei diesem Make-up ein No-Go. Auch die Nägel dürfen glitzern.

imago/Westend61

Rot, Violett und Purpur

Die traditionelle Weihnachtsfarbe wirkt auch an Silvester im Kerzenschein besonders toll. Auf Lippen darf sie als Statement sowohl schimmern als auch matt sein. Wichtig ist das sorgfältige Auftragen, denn einen Patzer verzeiht das kräftige Rot in keinem Fall. Insbesondere dunkleren Hauttypen empfehlen sich die klassischen Farben: Bordeaux, Pflaume, Violett, Purpur und Kirschrot. Mittelhelle Hauttypen sollten eher zu Rottönen greifen, die Gelb enthalten, z. B. Ziegel- oder Erdbeerrot. Zu rosiger Haut passt Pink aufgrund seiner kühlen Wirkung sehr gut. Die jeweilige Farbe darf sich auf den Fingernägeln gern wiederholen. Da die Lippen der Blickfang des Looks sind, ist beim restlichen Make-up Zurückhaltung angesagt. Ein helles Beige, ein Champagner oder Goldton auf den Lidern harmoniert am besten mit knalligen Lippen.

imago/Panthermedia

Gold und Bronze

Gerade an Silvester sind Metallic-Lidschatten besonders gefragt. Die Hersteller antworten mit schimmernden Eyeshadow-Paletten. Sowohl einfarbiger Lidschatten als auch mehrere Gold- oder Bronze-Nuancen lassen das bewegliche Lid wunderbar schimmern. Kühles Silber steht insbesondere Frauen mit heller Haut. Bis unter die Augenbraue sollte der Metallic-Eyeshadow aufgetragen werden. Wer Erdtöne bevorzugt, kann es mit einem gold-grünen Lidschatten versuchen. Schwarzer Kajal macht den Augenaufschlag perfekt. Die Lippen können dezent rot oder generell zurückhaltender geschminkt werden.

imago/Panthermedia

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.