imago images / Norbert Schmidt

Fenerbahce verpflichtet Marcel Tisserand vom VfL Wolfsburg

11.9.2020 18:18 Uhr

Fenerbahce ist auf dem Transfermarkt ein weiteres Mal aktiv geworden. Der 19-malige türkische Meister hat Abwehrspieler Marcel Tisserand vom Bundesligisten VfL Wolfsburg verpflichtet. Der Verteidiger aus dem Kongo soll nächste Woche offiziell vorgestellt werden.

Laut Medienberichten beträgt die Ablösesumme für Tisserand, dessen Vertrag in Wolfsburg noch bis Sommer 2022 lief, rund eine Million Euro. Der 27-Jährige bestritt in der vergangenen Saison 23 Pflichtspiele für die Wölfe und erzielte dabei ein Tor.

Erster Einsatz noch unklar

Tisserand ist mit Blick auf die kommende Saison bereits die zwölfte Neuverpflichtung von Fenerbahce. Zuvor waren bereits Gökhan Gönül, Caner Erkin, Mert Hakan Yandas, Filip Novak, Mame Thiam, Sinan Gümüs, Baris Sungur, Ismail Yüksek, Enner Valencia, Mauricio Lemos und Jose Sosa zu den Kanarienvögeln gewechselt.

Wann Tisserand das erste Mal für Fenerbahce zum Einsatz kommt, ist noch unklar. Heute Abend eröffnen die Istanbuler mit dem Gastspiel beim Schwarzmeer-Klub Rizespor (19 Uhr) die neue Süper-Lig-Saison.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.