afp

FC Bayern am Samstag wieder mit Alaba

29.11.2019 19:49 Uhr

Im Bundesligaspiel am Samstag gegen Bayer Leverkusen (18:30 Uhr/Sky) kann der FC Bayern wieder auf David Alaba zurückgreifen.

Der Österreicher hatte am Dienstag in der Champions League bei Roter Stern Belgrad (6:0) gefehlt, weil er und seine Freundin Shalimar Heppner die Geburt des ersten gemeinsamen Kindes erwarten. Auch Michael Cuisance steht wieder zur Verfügung. Der Franzose war krank gewesen. Er könne bis auf die drei Langzeitverletzten Lucas Hernandez, Niklas Süle und Fiete Arp "aus dem Vollen schöpfen", sagte Trainer Hansi Flick.

"Ich kann nichts falsch machen"

Ob er sein Team nach dem Erfolg in Belgrad erneut verändern wird, ließ der 54-Jährige offen: "Ich kann nichts falsch machen. Jeder brennt darauf zu zeigen, was er für Qualitäten hat." Leverkusen bezeichnete Flick als "sehr spielstarke Mannschaft, die aggressiv nach vorne verteidigt. Sie spielen mutig. Die Sitzung hat etwas länger gedauert als normal, daran kann man sehen, welche Bedeutung das Spiel für uns hat." Unter Flick hat der deutsche Rekordmeister bisher alle vier Spiele gewonnen bei 16:0 Toren.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.