Fast zehn Tonnen Drogen in Panama verbrannt

31.3.2019 15:00 Uhr

In Panama haben die Behörden fast zehn Tonnen sichergestellte Drogen verbrannt. Nahe La Chorrera wurden vor allem Kokain und Marihuana vernichtet. Über Panama werden viele Drogen aus Südamerika in die USA geschmuggelt.

(SE/AFP)