imago images/Arnulf Hettrich

Fast 100.000 Markenanmeldungen in der Türkei

23.10.2020 9:42 Uhr

Das türkische Patentamt (TurkPatent) erhielt in den ersten drei Quartalen von 2020 ganze 99.800 Markenanmeldungen – fast 90.000 davon waren inländisch – wie am 20. Oktober bekannt gegeben wurde.

Die Zahl der Markenanmeldungen steig von Januar bis September gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 23,5 Prozent, wie Daten von TurPatent zeigten.

Weniger Patentanmeldungen als im Vorjahreszeitraum

Das Amt erhielt in diesem Zeitraum 11.097 Patentanmeldungen, was einem Rückgang von 1,5 Prozent gegenüber den ersten neun Monaten des Jahres 2019 entspricht.

Zwischen Januar und September gingen rund 2305 Gebrauchsmuster und 28.399 Entwurfsanträge ein, bei denen laut Daten 98,5 Prozent der Gebrauchsmuster und 87,5 Prozent der Entwurfsanträge inländisch waren. Im vergangenen Jahr erhielt TurkPatent 134.353 Marken, 19.916 Patente, 2.971 Gebrauchsmuster und 46.188 Designanmeldungen.

(an)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.