dha

Fünf Verletzte bei Bombenanschlag auf Polizeibus

25.9.2019 8:12 Uhr

Am frühen Mittwoch ist es im Süden der Türkei zu einem Bombenanschlag auf einen Polizeibus gekommen. Dabei wurden fünf Menschen verletzt, unter ihnen ein Polizist.

Der vermutlich selbstgebastelte Sprengsatz sei am Mittwoch in der Provinz Adana am Straßenrand detoniert, während der Bus vorbeifuhr, sagte Gouverneur Mahmut Demirtas der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Unter den Verletzten sei auch ein Polizist, fügte er hinzu.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.