Fall Assange: Anhörungen im Auslieferungsverfahren gegen Wikileaks-Gründer

24.2.2020 16:30 Uhr

Vor einem Gericht in London beginnen die Anhörungen im Verfahren um die Auslieferung von Julian Assange an die USA. Washington verlangt seit Jahren eine Überstellung des Wikileaks-Gründers. Dem Australier drohen bis zu 175 Jahre Haft. Eine Entscheidung des Gerichts dürfte erst Mitte Mai fallen.

(SE/AFP)