EZB verschärft Strafzins für Banken und nimmt Anleihekäufe wieder auf

13.9.2019 12:00 Uhr

Schlechte Zeiten für Sparer: Zur Belebung der Konjunktur hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine Verschärfung des Strafzinses für Banken beschlossen. Der Einlagezins sinkt von minus 0,4 auf minus 0,5 Prozent, wie die EZB mitteilte.

(SE/AFP)