afp

Explosion an geparktem Auto

27.9.2019 23:26 Uhr

Nach einer nächtlichen Explosion an einem Auto im nordhessischen Kassel ermittelt die Polizei die Hintergründe und Zusammenhänge. Nach ersten Ermittlungen gingen die Beamten nach eigenen Angaben vom Freitag davon aus, dass Unbekannte einen zunächst nicht näher beschriebenen "Gegenstand" in der Nähe des Oberklassefahrzeugs sprengten. Dieses wurde demnach jedoch nicht gravierend beschädigt.

Unklar war laut Polizei auch, ob das geparkte Auto gezielt attackiert wurde. Bei der Detonation am späten Donnerstagabend wurde zudem eine Fensterscheibe in einer nahen Schule beschädigt. Aus einem Kleinbus soll nach Erkenntnissen der Ermittler unmittelbar vor der Explosion ein Gegenstand in Richtung des Wagens geworfen worden sein.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.