Europaparlament erkennt Guaidó als Übergangspräsidenten an

1.2.2019 9:06 Uhr

Angesichts des Machtskampfes in Venezuela hat das Europaparlament klar Stellung bezogen und den selbsternanten Übergangspräsidenten Juan Guaidó anerkannt. Die EU-Abgeordneten stimmten mit großer Mehrheit für eine entsprechende Entschließung. Unterdessen verstärkt Guaidó seine Bemühungen, das mächtige Militär auf seine Seite zu ziehen.

(SE/AFP)