afp

EuroLeague: FC Bayern verliert gegen Baskonia Vitoria

8.2.2019 23:32 Uhr

Nach zuletzt zwei Siegen musste der FC Bayern in der Basketball EuroLeague nun eine Niederlage hinlegen - aber das Viertelfinale ist trotzdem noch immer greifbar.

Der deutsche Meister und Pokalsieger musste sich beim spanischen Klub Baskonia Vitoria 68:76 (37:38) geschlagen geben, liegt mit der ausgeglichenen Bilanz von jeweils elf Siegen und Niederlagen aber weiter auf Viertelfinalkurs. Acht Hauptrundenspiele stehen noch aus. Der ungeschlagene Bundesliga-Tabellenführer gestaltete das Spiel gegen Vitoria mit dem deutschen Nationalspieler Johannes Voigtmann offen, ließ die Spanier in den letzten Minuten aber auf zehn Punkte davonziehen (62:72/38.). Danach gelang es nicht mehr, die Gastgeber in Bedrängnis zu bringen. Topscorer der Münchner war Derrick Williams (18 Punkte). Voigtmann verpasste mit zehn Punkten und neun Rebounds knapp ein Double-Double. Am Sonntag sind die Bayern wieder in der Bundesliga gefordert. Um 15.00 Uhr (MagentaSport) geht es gegen die BG Göttingen.

(be/afp)