EU-Staaten für "flexible" Brexit-Verlängerung bis Ende Januar

29.10.2019 7:30 Uhr

Noch vor den Beratungen des britischen Unterhauses über Neuwahlen haben sich die EU-Staaten auf eine Verschiebung des Brexits um weitere drei Monate geeinigt. Eine Verlängerung bis zum 31. Januar 2020 soll einen chaotischen Brexit ohne Abkommen vermeiden.

(SE/AFP)