EU-Finanzminister einigen sich auf Reform der Währungsunion

4.12.2018 13:37 Uhr

Europas Finanzminister haben sich nach Marathon-Verhandlungen auf eine Reform der Währungsunion verständigt. Die Mitgliedstaaten erzielten eine Einigung auf ein Sicherungsnetz zur Abwicklung von Krisenbanken und auf Eckpunkte für eine Reform des Euro-Rettungsfonds ESM.

(SE/AFP)