afp

Etappenerfolg für Maradonas Dorados im Aufstiegsrennen

25.11.2018 12:30 Uhr

Der argentinische Fußball-Weltstar Diego Maradona ist als Trainer des mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa dem angestrebten Aufstieg durch den Einzug ins Finale der Apertura-Meisterschaft einen großen Schritt nähergekommen.

Der Mannschaft des Weltmeisters von 1986 reichte im Halbfinal-Rückspiel bei den Bravos de Juarez aufgrund des 2:0-Hinspielerfolgs im heimischen Culiacan ein 0:1 zum Sprung ins Endspiel. Nach Ende der zweigeteilten Saison ermitteln der Apertura-Sieger und der Clausura-Gewinner den Aufsteiger in Mexikos erste Division. Im Apertura-Finale treffen Maradonas Dorados entweder auf Atletico San Luis oder CF Atlante aus Cancun (Hinspiel: 3:0).In Culiacan unternimmt Maradona einen weiteren Anlauf als Trainer. Zu den vorherigen Stationen des 58-Jährigen gehörte auch der Posten des argentinischen Nationaltrainers. Vor seinem Engagement in Mexiko hatte Maradona zuletzt in den Vereinigten Arabischen Emiraten als Coach gearbeitet.

(be/afp)