afp

ESC 2020 findet in Rotterdam statt

30.8.2019 14:33 Uhr

Der nächste Eurovision Song Contest (ESC) findet am 16. Mai 2020 in Rotterdam statt. Die niederländische Hafenstadt setzte sich im Rennen gegen Maastricht durch, wie die niederländischen Rundfunkanstalten am Freitag mitteilten. Zuvor waren bereits andere Bewerber wie Amsterdam, Utrecht und Arnehm ausgeschieden.

Die Niederlande sind Gastgeber des nächsten ESC, weil der niederländische Sänger Duncan Laurence in diesem Jahr mit der Popballade "Arcade" den Sieg davongetragen hatte. Veranstaltungsort der beiden Halbfinale und des ESC-Finales im kommenden Mai ist die Rotterdamer Ahoy-Arena. Sie bietet Sitzplätze für 16.000 Fans und war bereits Schauplatz der MTV Europe Music Awards 2016.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.