imago images / Steinach

Erster Rüstungsexport nach Saudi-Arabien erlaubt

12.4.2019 7:07 Uhr

Gerade mal zwei Wochen ist die Lockerung des Rüstungsstopps her, da hat der Bundessicherheitsrat eine erste Rüstungslieferung für Saudi-Arabien genehmigt.

Die Ulmer Firma Kamag habe "Technologie für Satteltiefladerfertigung" entwickelt, deren Bauteile nun nach Frankreich mit Endverbleib in Saudi-Arabien geliefert werden sollen. Und genau für solche Projekte mit anderen europäischen Partnerländern war der Rüstungsexportstopp vor zwei Wochen gelockert worden.

(be/dpa)