Hürriyet

Erneut ein Spieler von Fenerbahce mit Coronavirus infiziert

26.8.2020 10:11 Uhr

Bei Fenerbahce Istanbul hat sich erneut ein Spieler mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der 19-malige türkische Meister mit. Um wen es sich handelt, ist unbekannt.

Demnach habe sich der positive Fall bei dem besagten Spieler bei einem der obligatorischen Tests herausgestellt, so der Klub. Der Spieler wurde umgehend in häusliche Quarantäne geschickt und wird dort ärztlich behandelt. Die Vorbereitungen auf die neue Süper-Lig-Saison, die am 11. September startet, sollen normal weiterlaufen.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.