Hürriyet

Erdogans Sprecher trifft britischen Chef des MI6

12.11.2020 16:48 Uhr, von an

Der Sprecher des türkischen Präsidenten traf sich am 11. November mit dem Leiter des britischen Geheimdienstes (MI6) in der türkischen Hauptstadt Ankara.

Bei dem Treffen zwischen Ibrahim Kalin und Richard Moore vom MI6, der früher auch als britischer Botschafter in Ankara tätig war, befassten sich die beiden mit sicherheitspolitischen Fragen und Themen der Außenpolitik. Die Beiden loteten dabei auch eine mögliche Vertiefung der türkisch-britischen Beziehungen aus.

Gemeinsame Sicherheitsarchitektur

Die beiden diskutierten auch die jüngsten Entwicklungen in den Regionen Bergkarabach und Libyen und tauschten Ideen für eine gemeinsame Sicherheitsarchitektur, besonders für den Nahen Osten und den östlichen Mittelmeerraum, aus.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.