dha

Erdogan: Türkei hat in der ersten Phase 50 Millionen Impfdosen gesichert

27.1.2021 9:00 Uhr

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat bei einer Veranstaltung am Dienstag erklärt, dass die Türkei in der ersten Phase ihrer landesweiten Impfkampagne Verträge über 50 Millionen Impfdosen gegen Covid-19 abschließen konnte.

"Wir haben rechtzeitig mit der Impfung begonnen", fügte der Präsident hinzu. Die Türkei habe nicht nur die „Stärke“ ihrer Gesundheitsinfrastruktur und der allgemeinen Krankenversicherung erkannt, sondern auch die Abdeckung ihres Sozialhilfesystems getestet.

Das diesjährige Budget übersteige 81 Milliarden Lira für Sozialausgaben, sagte Erdogan und versprach, den Bürgern weiterhin zur Seite zu stehen, wann immer sie es brauchen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.