Hürriyet

Erdogan telefoniert mit den Präsidenten Serbiens und dem Kosovo

10.9.2020 21:29 Uhr, von Andreas Neubrand

Der türkische Präsident hat am 9. September separat am Telefon mit seinen Kollegen aus Serbien und dem Kosovo gesprochen.

Er erörterte die regionalen Entwicklungen und Schritte zur Stärkung der Beziehungen zwischen der Türkei und den beiden Balkanländern, berichtet Hürriyet Daily News.

USA unterstützen Dialog

Letzte Woche trafen sich die serbischen und kosovarischen Staatschefs in einem von den USA unterstützten Dialog in Washington, in dem sie sich darauf einigten, die wirtschaftlichen Beziehungen zu normalisieren.

Belgrad und Pristina unterzeichneten getrennte Abkommen mit den USA, in denen Serbien sich bereit erklärte, seine Botschaft nach Jerusalem zu verlegen. Das Kosovo und Israel einigten sich darauf, die Beziehungen zu normalisieren und diplomatische Beziehungen aufzubauen.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.