epa/STR

Erdogan gratuliert Juden zum Pessachfest

9.4.2020 10:59 Uhr, von Andreas Neubrand

Am 8. April feiern die Juden weltweit das Pessachfest. Dazu hat ihnen nun der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gratuliert.

"Anlässlich des Pessachfestes möchte ich noch einmal sagen, dass gegenseitige Liebe und Respekt die Grundlage für Friede und Besinnlichkeit in einer Gesellschaft sind", sagte Erdogan in einem Grußwort. "Unser ganzes Land bekämpft das Coronavirus. Dabei hat unsere Nation erneut gezeigt, dass wir alle Probleme mit Einheit und Solidarität überwinden können."

Grußwort an alle Juden im Land

Zum ersten Mal trat das Coronavirus im Dezember chinesischen Wuhan auf und wütete nun in mindestens 184 Ländern und Regionen. "Anlässlich eures Feiertages möchte ich allen Juden und insbesondere unseren jüdischen Bürgern meine besten Wünsche aussprechen und sie mit meinem Herzen begrüßen", so Erdogan.

Mit dem Pesschfest erinnern die Juden an den Auszug der Israeliten aus Ägypten unter Moses. Das Fest gilt als eines der heiligsten im jüdischen Kalender.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.