afp

Entwarnung bei Werders Klaassen

7.10.2019 14:42 Uhr

Entwarnung für Davy Klaassen: Im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (2:2) hat Werder Bremens Mittelfeldspieler Davy Klaassen (26) nur eine Fußprellung erlitten. "Es geht Davy schon deutlich besser", sagte Cheftrainer Florian Kohfeldt am Montag: "Gegen Hertha wird er auf jeden Fall wieder fit sein."

Klaassen war vor dem Ausgleichstreffer von Milot Rashica per Foulelfmeter(90.+1) von Makoto Hasebe gefoult worden und konnte danach nicht mehr weiterspielen. Auch Abwehrspieler Ömer Toprak, der am Wochenende aufgrund von Wadenproblemen passen musste, soll mit dem Ende der Länderspielpause wieder fit für Bundesliga-Einsätze sein.

(gi/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.