Entsetzen über rechtsextreme Gewaltat in Hanau