2K

Endspiel-Verbesserungen und neues saisonales Event für Borderlands 3 jetzt verfügbar

26.4.2020 11:31 Uhr

Wir nähern uns dem maximalen Chaos, Kammer-Jäger, denn heute starten wir zwei aufregende kostenlose Zusätze für Borderlands 3: den Chaosmodus 2.0 und das saisonale Event Rache der Kartelle.

Chaos 2.0 verbessert das bestehende Chaosmodus-System mit coolen und einfallsreichen neuen Herausforderungen, und das saisonale Event sorgt für ein anspruchsvolles Set an zeitlich begrenzten Aktivitäten mit neuen Schauplätzen, Gegnern und Ausrüstung. Im Kartelle-Trailer hier gibt es einen Vorgeschmack darauf, was es zu bieten hat!

Falls es jemand noch nicht weiß: Der Chaosmodus wird freigeschaltet, wenn man die Kampagne von Borderlands 3 abgeschlossen hat, und ermöglicht es, den Schwierigkeitsgrad hochzudrehen, um dafür bessere Beute zu erhalten. Durch das Update Chaos 2.0 wird dieses Erlebnis um einiges vielseitiger, anhaltender und lohnender.

Bildquelle: 2K

Es fängt damit an, dass es mehr als 25 brandneue Modifikatoren gibt, die das Spiel verändern. Diese reichen von spaßigen und sogar hilfreichen Modifikatoren wie dem 'Galaxishirn', das die Köpfe der Gegner stark vergrößert, bis hin zu anspruchsvolleren Modifikatoren wie dem 'Drohnen-Ranger', der eine Heildrohne spawnt, die Gegner unterstützt. Alle Modifikatoren sind in die Kategorien 'Leicht', 'Mittel', 'Schwer' oder 'Sehr schwer' eingeteilt, und jede Schwierigkeitsstufe in Chaos 2.0 verwendet ein bestimmtes Set dieser Kategorien. Die Modifikatoren werden dabei jedoch zufällig aus den einzelnen Kategorien gewählt.

Es sollte erwähnt werden, dass die Werte der Waffen, die von Gegnern fallen gelassen werden, mit steigender Chaos-Stufe immer besser werden. Ab Chaos-Stufe 6 besteht die Chance, dass bestimmte Bosse eine von acht brandneuen legendären Waffen fallen lassen. Außerdem kann man die Chaosmodus-Optionen jetzt jederzeit über eine neue Registerkarte im ECHO-Gerät-Menü anpassen! Chaos 2.0 ist ebenso tiefgehend wie lohnend, wer also eine genaue Erklärung will, wie das alles funktioniert, findet sie im ausführlichen Blog von Borderlands 3.

Rache der Kartelle

Kommen wir zur anderen Hälfte des riesigen Updates von heute: Rache der Kartelle! Dieses kostenlose Event im Spiel läuft von 23. April bis 4. Juni und beinhaltet einen brandneuen Schauplatz, frische Gegnertypen, zeitlich begrenzte Herausforderungen und natürlich tonnenweise Beute zum Sammeln, darunter neue legendäre und Gesalbten-Objekte.

Bei seinen laufenden Studien der menschlichen Verhaltensweisen hat sich der Saurianer-Crewkollege Maurice mit den falschen Leuten eingelassen und jetzt hat Joey Ultraviolet, der Gangsterboss des Eridium-Kartells, eine Rechnung mit ihm offen. Um Maurices schuppige Haut zu retten, müssen die Spieler sich dich mit Joey und seinen Helfershelfern in der Villa Ultraviolet anlegen, einem opulenten Unterschlupf mit Blick auf ein Tropenparadies.

Während des Events lauern überall in der Galaxis in Neonfarben leuchtende Kartell-Gegner. Man muss diese Agenten und ihre Verstärkung – darunter können auch einzigartige Badass-Gegner sein – ausschalten, um schließlich die Koordinaten des tropischen Verstecks zu erhalten. Sobald man dort ist, muss man sich durch Horden von Eridium-Kartellmitgliedern kämpfen, die zu einer von drei verschiedenen Gangs gehören. Jede Gang hat eigene Unterbosse und einen eigenen legendären Beute-Pool, es lohnt sich also wirklich, der Villa Ultraviolet mehrere Besuche abzustatten. Und keine Sorge, man trifft dort nie zweimal hintereinander auf die gleiche Gang!

Neben der neuen Beute der einzelnen Gangs führt Rache der Kartelle auch 18 zeitlich begrenzte Herausforderungen ein, für deren Abschluss man kosmetische Belohnungen erhält. Man kann seine Fortschritte dabei in der Event-Registerkarte des ECHO-Gerät-Menüs verfolgen. Mehr Informationen zu diesen Herausforderungen, ihren Belohnungen und dem Event im Allgemeinen sind in diesem Blog zu finden.

Und nicht vergessen: Es laufen auch weiterhin verschiedene Mini-Events in Borderlands 3, wie aktuell das Event Koop-Beutelieferung , das noch bis 30. April geht und die Kammer-Jäger dazu ermutigt, gemeinsam online zu spielen. Wer mehr über dieses und andere Events im Spiel erfahren will, sollte uns bei Borderlands auf Twitter folgen und borderlands.com für wöchentliche Updates besuchen! Und man kann auch einen Beitrag zu echter wissenschaftlicher Forschung leisten, indem man Puzzles in Borderlands-Wissenschaft löst.

(it)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.