afp

Eintracht versteigert Europacup-Trikots für Sporthilfe

11.5.2019 13:06 Uhr

Im Sport gibt es immer noch ein großes Gefälle, wenn es ums liebe Geld geht. Manche Vereine und Sportarten können aus dem Vollen schöpfen, während andere mit jedem Cent rechnen müssen. Da will Eintracht Frankfurt helfend eingreifen und seine Trikots aus der Europa League zugunsten der Sporthilfe versteigern.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt versteigert die Trikots seiner Europapokalhelden zugunsten der Deutschen Sporthilfe. Bei einem Auktionsportal (United Charity) können Gebote für die getragenen und signierten schwarzen Trikots aus den Europa-League-Heimspielen gegen Schachtjor Donezk, Inter Mailand, Benfica Lissabon und den FC Chelsea abgegeben werden.

Die Versteigerung läuft am 22. Mai um 20.00 Uhr ab. Der Erlös kommt der Deutschen Sporthilfe zugute. Diese unterstützt rund 4000 Athleten in 50 Sportarten.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.