imago images / Hartenfelser

Eintracht unter Siegzwang

29.8.2019 9:43 Uhr

Heute geht's um alles: Eintracht Frankfurt muss im Playoff-Rückspiel gegen Racing Straßburg gewinnen, um weiter in der Europa League mitmischen zu dürfen.

Im Playoff-Rückspiel gegen den französischen Ligapokal-Gewinner Racing Straßburg müssen die Hessen heute Abend die richtige Mischung aus Hurra-Fußball und taktischer Disziplin finden, um das 0:1 aus dem Hinspiel in der Vorwoche zu korrigieren und wie im Vorjahr die Gruppenphase der Europa League zu erreichen. "Das ist ein gefährliches Ergebnis", sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter.

Neuzugang Bas Dost darf allerdings bei dem Spiel wegen fehlender Spielgenehmigung noch nicht auflaufen. Doch "Das schaffen die Jungs auch ohne mich", so Dost.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.