dpa

Ehning reitet zum Sieg

18.1.2020 23:47 Uhr

Der 45 Jahre alte Springreiter Marcus Ehning aus Borken ritt bei der zweitwichtigsten Prüfung des Weltcup-Turniers, dem Championat von Leipzigin der Messehalle, mit seinem Pferd Pret A Tout das schnellste Stechen.

Zweiter wurde Michael Jung. Der dreimalige Vielseitigkeits-Olympiasieger aus Horb blieb mit Sportsmann ebenfalls fehlerfrei, war aber zu langsam für den Sieg. Bereits am Vorabend hatte Jung, der in der Hallensaison bei den Spezialisten reitet, in der Weltcup-Qualifikation den zweiten Platz belegt.

Höhepunkt des Turniers ist der Große Preis am Sonntag, der zugleich die elfte Station des Weltcups ist.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.