Dutzende Tote bei Selbstmordanschlägen in Afghanistan

18.9.2019 13:30 Uhr

Bei zwei Selbstmordanschlägen in Afghanistan im Vorfeld der geplanten Präsidentschaftswahl sind dutzende Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Zu beiden Anschlägen bekannten sich die radikalislamischen Taliban.

(SE/AFP)