imago images / Revierfoto

Dutt nicht mehr Trainer bei VfL

27.8.2019 9:31 Uhr

Zweitligist VfL Bochum hat sich von Trainer Robin Dutt getrennt. Das teilte der Club am Montag mit. Damit ist nach nur vier Spieltagen der zweite Trainerwechsel im Bundesliga-Unterhaus perfekt. Zuvor hatte Erzgebirge Aue Daniel Meyer beurlaubt.

Der VfL liegt nach vier Spielen und nur zwei Punkten hinter den Erwartungen zurück. Obwohl sein Team am Samstag nach einem 0:3-Rückstand gegen Wehen Wiesbaden noch ein 3:3 erkämpfte, hatte Dutt sich anschließend selbst infrage gestellt und ein Gespräch mit Sportvorstand Sebastian Schindzielorz angekündigt. Dies fand bereits am Sonntag stand. Nach weiteren Gesprächen folgte am Montag die Trennung.

(gi/dpa/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.