DTB-Vize Hordorff: Wimbledon-Austragung wäre "undenkbar gewesen"

7.4.2020 21:00 Uhr

Vizepräsident Dirk Hordorff vom Deutschen Tennisbund hat mit großem Verständnis auf die Absage des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon reagiert. Die Entscheidung der Londoner Organisatoren sei "verantwortungsbewusst und richtig".

(SE/AFP)