DTB-Vize Hordorff: Wimbledon-Austragung wäre "undenkbar gewesen"