Hürriyet

Drogentherapie ohne Medikation

26.6.2019 8:38 Uhr

In einem Rehabilitationszentrum in der nordwestlichen türkischen Provinz Balikesir werden Drogenabhängige ohne Medikamente behandelt und sanft wieder in den normalen Alltag zurückgeführt.

Das Zentrum befindet sich in der malerischen Umgebung des Kaz-Gebirges in der Provinz Balikesir im Nordwesten der Türkei und behandelt Abhängige mit Sport, mentalen Übungen und Beratungsgesprächen, um ihren Körper zu entgiften.

Die Stiftung "Kurtulus" (dt. "Rettung" oder "Befreiung") hat in Balikesir ein Rehabilitationszentrum eingerichtet, eine Provinz, die sich aufgrund ihrer natürlichen Schönheit und ihres Klimas schnell zu einem Epizentrum des Gesundheitstourismus entwickelt.

"Wir sind stolz darauf, jedes Jahr 84 von 100 Menschen nach erfolgreicher Behandlung wieder in die Gesellschaft einzuführen", sagte Tanay Tezemir, Vorsitzender der Stiftung.

"Narconon" dauert drei bis vier Monate

Das "Narconon"-Rehabilitationsprogramm ohne Medizin erstreckt sich über einen Zeitraum von drei bis vier Monaten, die die Patienten stationär verbringen. Das Zentrum in Balikesir sei das Einzige, welches diese Therapieform in der Türkei anbiete.

"Unsere Freunde bleiben für eine gewisse Zeit in unserer Pension, bis sie den Wert ihres Lebens und die Bedeutung ihrer Familien neu bewerten und ihren Wert für die Gesellschaft erkennen."

Therapeut Özkan Güven sagte, die Narconon-Therapieform werde in 48 Ländern seit über 50 Jahren erfolgreich angewandt. "Wir raten Süchtigen in der Einrichtung, den Drogenkonsum einzustellen. Tatsächlich hören sie in einer Woche auf, sie einzunehmen", so Güven.

Zu den Instrumenten der Entgiftung von Süchtigen gehörte die Einführung in die Saunatherapie. Die Behandlung entspanne nicht nur, sondern verbessere auch die kardiovaskuläre Gesundheit.

Selbstwertgefühl zurückgewinnen

"Der nächste wichtige Teil ist ein 65-tägiges Training, um die inneren Gefühle und Gedanken von Abhängigen zu berücksichtigen und auf sie einzugehen. Das hilft ihnen, sich vollständig an das gegenwärtige Leben anzupassen “, fügte er hinzu. Güven betonte, dass das Narconon-Programm der Person dabei hilft, ihr Selbstwertgefühl wiederzugewinnen.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.