afp

Drogenbeauftragte ruft Familien zu smartphonefreiem Weihnachtsfest auf

20.12.2018 16:47 Uhr

Zu einem smartphonefreien Weihnachtsfest hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Familien aufgerufen.

Eine zu häufige Nutzung schade Kindern und Familienleben, sagte Marlene Mortler (CDU) den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Freitagsausgaben). "Nutzen Sie also die Feiertage gemeinsam, gehen Sie raus und genießen Sie das Weihnachtsessen ohne Handys am Tisch."

Eltern sollten bei diesem Thema selbst mit guten Beispiel vorangehen und ihre Geräte beiseite legen, ergänzte die Drogenbeauftragte. Diese seien auch nicht dazu gedacht, Kinder "ruhigzustellen". Rund 100.000 Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren gälten in Deutschland als abhängig von sozialen Netzwerken, betonte Mortler.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.