afp

Dreijähriger stirbt bei Arbeitsunfall auf Bauernhof

9.8.2019 18:43 Uhr

Ein Dreijähriger ist bei einem Unfall auf einem Bauernhof im niedersächsischen Fintel ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag in Rotenburg an der Wümme mitteilte, geriet das Kind unbemerkt in den Arbeitsbereich einer an einem Traktor befestigten Maschine, die Folie auf einer größeren Menge Silagefutter verlegte.

Nach Angaben der Beamten wurde der Traktor von einem 58-Jährigen bedient, als der Dreijährige am Donnerstagnachmittag plötzlich in den Arbeitsbereich lief und von der Maschine erfasst wurde. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.

(gi/afp/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.