dpa

Drei Tote bei Unfall in Mecklenburg-Vorpommern

3.4.2019 17:20 Uhr

Auf einer Bundesstraße in Mecklenburg-Vorpommern sind nach einem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Laster drei Menschen gestorben.

Das Auto geriet bei Wiepkenhagen am Mittwoch aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Die drei Insassen starben noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Lastwagens, der nach der Kollision Feuer fing und vollständig ausbrannte, wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Er rettete sich den Angaben zufolge selbst aus dem Fahrzeug, das vollständig ausbrannte. Weitere Details lagen zunächst nicht vor. Die B 105 wurde für die Bergungsarbeiten zwischen Ribnitz-Damgarten und Löbnitz voll gesperrt.

(gi/dpa)