imago images / PanoramiC

Doppelpacker Yusuf Yazici bringt OSC Lille auf die Siegesstraße

23.11.2020 10:32 Uhr

Der FC Lorient hatte einen Albtraum-Abend auf dem Rasen vom OSC Lille und fuhr mit vier Toren im Gepäck heim. Von Anfang bis Ende dominierende Doggen festigen mit dem 4:0-Heimsieg ihren Platz als Zweiter in der Ligue 1 und gehen gut gerüstet in die Partie gegen AC Mailand, die in der Europa League am Donnerstag stattfindet. Mann des Spiels war wieder einmal Yusuf Yazici, der mit einem Doppelpack und einer Torvorlage für Jubel sorgte.

Es war ein perfekter Abend für Lille: Mit einem Doppelpack plus Torvorlage von Yusuf Yazici und dem allerersten Tor von Jonathan David holten die Doggen den Sieg gegen Lorient. Die Doggen, die trotz der Abwesenheit mehrerer großer Spieler sehr spielstark waren, gewannen dank der Tore des türkischen Nationalspielers Yazici (29., 51.), von Luiz Araujo (57.) und des ersten Tores vom kanadischen Rookie Jonathan David (89.) deutlich. Lille ist daher vor dem Match gegen den AC Mailand in der Europa League am Donnerstag voller Zuversicht. Nach ihrem durchschlagenden Erfolg in San Siro werden sie versuchen, sich der Qualifikation für das Achtelfinale gegen Zlatan Ibrahimovic, Hakan Calhanoglu und ihre Teamkollegen noch näher zu bringen.

Tor und Torvorlage von Yazici in der zweiten Hälfte

Bei Lille fehlten Renato Sanches, Jose Fonte und Burak Yilmaz und doch drückte man aufs Gas. Dabei fiel zuerst Jonathan David auf. Der kanadische Stürmer, der diesen Sommer für 27 Millionen Euro rekrutiert wurde, scheiterte zweimal an Paul Nardi (16., 24.), bevor er den Pfosten (43.) traf. Yusuf Yazici bereitete dem bretonischen Keeper (18., 25.) ebenso Probleme. Die dritte Chance des türkischen Nationalkickers saß aber: Von Bamba in der Box gefunden, setzte er sich gegen Nardi durch. Das ursprünglich zurückgepfiffene Tor wurde dann nach dem Eingreifen des Video-Schiedsrichters (1: 0, 29.) gegeben.

Nach der Pause setzten die Doggen ihre Macht-Demonstration fort und das erneut durch den unhaltbaren Yazici, der seine bemerkenswerten Leistungen seit einem Monat mit insbesondere zwei Hattricks in der Europa League unterstrich. Ideale Vorlage von David und der Ball war drin (2: 0, 51.). Der türkische Starspieler gab sich nicht damit zufrieden, einen Doppelpack erzielt zu haben und setzte danach Araujo perfekt in Szene, der traf (3: 0, 57.). David machte kurz vor Schluss den Sack zu (4: 0, 89.).

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.