dpa

Dompteur im Zirkus wurde angefallen

25.10.2019 8:57 Uhr

Nachdem in Russland ein Bär während der Zirkusvorstellung seinen Dompteur angefallen hatte, brach im Zelt eine Panik aus. Verletzt wurde jedoch niemand, denn das Tier trug als Vorsichtsmaßnahme einen Maulkorb, der möglicherweise Leben rettete. Im Zuschauerbereich waren auch Kinder anwesend.

Bei einer Zirkusaufführung in Russland hat ein Bär seinen Dompteur angefallen. Das Tier, das einen Maulkorb trug, schob bei einem Kunststück zunächst einen Karren vor sich her. Dann ging der Bär plötzlich bei einer Abendvorstellung auf seinen Trainer los, teilte die Polizei mit. Ein Kollege versuchte, den Mann zu retten, und trat auf das Tier ein.

Die Zuschauer, darunter viele Kinder, liefen aus dem Zirkuszelt hinaus. Der Dompteur sei nicht schwer verletzt worden, hieß es.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.