afp

Djokovic zieht ins Achtelfinale ein

5.7.2019 20:20 Uhr

Titelverteidiger und Weltranglistenerster Novak Djokovic gewann sein Drittrundenmatch und zieht somit zum zwölften Mal ins Achtelfinale von Wimbledon ein.

Der topgesetzte Serbe gewann sein Drittrundenmatch gegen den starken Polen Hubert Hurkacz 7:5, 6:7 (5:7), 6:1, 6:4, musste dabei allerdings den ersten Satzverlust hinnehmen. Sein nächster Gegner ist nun der kanadische Shooting-Star Felix Auger-Aliassime oder Ugo Humbert (Frankreich). In den ersten beiden Runden hatte Djokovic den Augsburger Philipp Kohlschreiber und Denis Kudla aus den USA jeweils glatt in drei Sätzen geschlagen. Im Vorjahr hatte der heute 32-Jährige im Finale den Südafrikaner Kevin Anderson besiegt und dadurch seinen vierten Wimbledon-Titel gewonnen. Insgesamt steht er derzeit bei 15 Major-Siegen.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.