Dieter Kosslick stellt seine letzte Berlinale vor