Hürriyet

Die Wintergäste von Gölyazi in Bursa

17.11.2020 14:40 Uhr

Während in- und ausländische Touristen Gölyazi in Bursa als Rückzugsort benutzen, nutzen viele Naturliebhaber und Fotografen den Ort, um wunderschöne Aufnahmen der Zugvögel zu machen, die im Herbst dort herbergen.

Neben einheimischen und ausländischen Touristen beherbergt Gölyazi Vögel, die bis zu ihrer weiteren Reise in die wärmeren Länder in der Region von Bursa leben. Doch der See der Region kommt nicht nur gut bei den Vögeln an: International hat Gölyazi bereits viele Auszeichnungen erhalten - unter anderem auch in Japan - und gilt als eine der beliebtesten Regionen der Einheimischen in der Türkei.

Dürre und Folgen

Ein Naturfotograf, der am Gölyazi die Vögel mit seiner Kamera einfing, sieht aber auch die Schattenseiten: Aufgrund des Mangels an Niederschlägen, die durch die globale Erwärmung verursacht wurden, sei das Wasser des Sees zurückgegangen. Dadurch habe die Vielfalt der dort lebenden Vögel in dieser Saison deutlich abgenommen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.