dha

Die türkische Mannschaft auf dem Weg nach Tschechien

3.4.2019 16:20 Uhr, von Ebru Tastemir

Vom 4. bis 6. April findet in der tschechischen Stadt Cesky Krumlov das internationale Badminton-Turnier der Junioren unter 17 Jahren statt.

Die türkische Badminton-Nationalmannschaft ist auch angereist. Die Austragung in Tschechien ist ein Zwischenstopp auf dem Weg zur U17-Europameisterschaft vom 30. August bis 07. September 2019 in Polen.

Die Mannschaft besteht aus:

Nurullah Sarac, Hasan Berkay Günbaz, Orcun Öztürk, Taha Emirhan Budak, Ayca Özgür, Aycegül Yemisen, Behiye Bodur, Yasemen Bektas, Cansu Ercetin, Kerem Ahmet Özder, Kerem Cinar, Firdevs Karaaslan, Nurgül Yilmaz.

Die Trainer der nationalen Mannschaft Nursel Cakir, Fatih Kaymaz und Ugur Ercetin sind zuversichtlich, dass ihre Athleten viele Medaillen erlangen werden.

(dha)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.